Die Regenbogengruppe und Bärenhöhle müssen leider für diese Woche

30.11 – 4.12    zusammengelegt werden. Aus aktuellem Anlass ( Mitarbeiter in Quarantäne) sind wir zu dieser Maßnahme leider gezwungen!

 Schauen Sie bitte weiterhin täglich auf diese Seite, damit Sie sofort über Änderungen informiert sind.

Wer die Möglichkeit hat, sein Kind zu Hause zu betreuen oder frühzeitiger abholen kann , dass wäre eine tolle Unterstützung in diesen schweren Zeiten.

 

Liebe Eltern,

 

wie bereits vorab angekündigt ziehen wir im Dezember um.

nach der letzten Baubesprechung müssen die Umzugstermine auf Mittwoch, den 16.12.2020 bis einschließlich Freitag, den 18.12.2020 gelegt werden.

An diesen Tagen bleibt unsere Einrichtung geschlossen und wir können leider keine Notgruppen zur Verfügung stellen.

 

Ihr Kita- Team

 

 

Telefonisch erreichbar !

  • Regenbogengruppe und Bärenhöhle sind ab sofort telefonisch unter 02405/4069623 erreichen.

  • Regenbogen geht bis 9:00 Uhr und Bärenhöhle ab 9:00 Uhr ans Telefon 🙂

Bitte  diese Nr. nur anrufen um Ihr Kind abzumelden ( Krankheit etc. ) oder Kurzinformationen durchzugeben!!!!

 

Gruppe Regenbogen

„Herzlich Willkommen! – Schön, dass Du da bist!“

 

Liebe Eltern der Regenbogen-Gruppe!

 

Wir begrüßen Sie ganz herzlich in unserer Gruppe im Kindergartenjahr 2020/2021!

Zu Beginn eines jeden Kindergartenjahres stehen die Eingewöhnung der neuen Kinder, die „Neu-Orientierung“ der Kinder aus dem letzten Jahr und die Gruppenbildung im Vordergrund.

Dies ist für alle Beteiligten eine aufregende, intensive und zeitweilig auch herausfordernde Zeit.

 

Dies bedeutet beispielsweise für die neuen Kinder:

 

  • die neuen Räumlichkeiten und Spielmaterialien zu erkunden und kennenzulernen
  • das Kennenlernen und der Kontakt mit den ( bald) 9 anderen Kindern in der Gruppe (Spielpartner/in, manchmal auch Konkurrenz)
  • der Kontakt und zunehmender Bindungs- und Vertrauensaufbau zu uns Fachkräften
  • die zunehmende Trennung von Ihnen als Bezugsperson und die steigende Annahme/ Akzeptanz von uns als zukünftige Betreuungspersonen und die Wahl einer Bezugsperson
  • sich mit den Strukturen und Tagesabläufen vertraut zu machen
  • Regeln/Grenzen kennenzulernen
  • in einer noch fremden Umgebung zur Ruhe zu finden bzw. zu schlafen und zu essen
  • ihre Position innerhalb der Gruppe zu finden
  • und vieles vieles mehr Dies bedeutet beispielsweise parallel für die Kinder des letzten Jahres:
  • ihre Freunde/Freundinnen des letzten Jahres sind nicht mehr da
  • das Kennenlernen der bis zu 6 neuen Regenbogenkinder
  • sie waren die „Kleinen“ und sind nun die „Großen“ der Gruppe
  • die aktuellen Rahmenbedingungen wahrzunehmen, anzuerkennen und sich neu zu orientieren
  • die vertrauten Betreuungs- und Bezugspersonen (Fachkräfte) widmen sich (noch) temporär intensiv den neuen Kindern
  • ihre (neue/veränderte) Position innerhalb der Gruppe zu finden
  • und vieles vieles mehr Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne bei Tür- und Angelgesprächen zur Verfügung und werden zudem den Elternabend für weitere Informationen/Erläuterungen und evtl. Anliegen und Fragen nutzen. Ihr Regenbogen-Team