Inklusion

Kinder machen keine Unterschiede!

Inklusion bedeutet, dass alle Menschen die gleichen Rechte haben und dass sie auch die gleichen Chancen haben müssen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie eine Behinderung haben oder nicht. Denn Inklusion heißt: Es ist normal, dass alle Menschen unterschiedlich sind. Und das gilt auch schon für kleine Kinder, die ein Handicap haben. Familien haben in diesem Fall , die Möglichkeit einen Antrag bei unserem Träger zu stellen. Der lenkt und genehmigt die Zusammenarbeit mit den Frühförderstelle der StädteRegion ein. Nach Antrag und Genehmigung kommen Fachdienste, Therapeuten, sowie Pädagogen für diese Kinder, regelmäßig in unsere Einrichtung und werden zur unterstützen dieser Kinder eingesetzt. Unsere Kinder finden im Anderssein Fragen zum Leben und zu ihrer eigenen Person und entwickeln im sozialen Miteinander gegenseitige Wertschätzung und eine prozesshafte Auseinandersetzung mit dem Fremden und dem Besonderen.